Vorlagen und Druck anpassen - Rechnung

Du kannst dein individuelles Design bei deiner easyWerkstatt hinterlegen. Um deine Druckvorlagen anzupassen, gehst du rechts oben auf Optionen und dann auf Vorlagen / Druck.

Hinweis: die Schriftgröße kann derzeit nicht geändert werden.

Du siehst hier nun die Übersicht der verschiedenen Vorlagen (Rechnung, Barbeleg, Auftrag) und noch ein eigener Bereich für die Druckeinstellungen. Du kannst jetzt die Verschiedenen Bereiche zu bearbeiten, indem du auf die blauen Felder klickst.

Kopfbereich bearbeiten und Logo einfügen

Sobald du auf den blauen Bereich mit Kopfbereich bearbeiten klickst, öffnet sich auf der rechten Seite eine Auswahl an verschiedenen Designs für deinen Kopfbereich. Hier kannst du auswählen, welches Design du bevorzugst.

Wenn du ganz nach unten scrollst, findest du den Bereich in dem du dein persönliches Logo hochladen kannst.

Bitte beachte, dass dein Logo entweder im PNG oder JPG Format sein muss. Danach klickst du einfach auf Logo wählen und es öffnet sich ein weiteres Fenster. Hier klickst du auf Hochladen und wählst deine Datei aus. Sobald du dein Logo hochgeladen hast, siehst du hier eine kleine Vorschau von deinem Logo. Du kannst hier auch mehrere verschiedene Logos hochladen. (Löschen funktioniert momentan noch nicht, deine Dateien bleiben hier als Liste sichtbar) Danach musst du nur noch Speichern.

Sobald du dein Logo abgespeichert hast, erscheint es schon in deiner Vorschau Übersicht.

Firmenpapier hinterlegen

Wenn du nicht nur dein Logo hinterlegen möchtest sondern dein eigenes Firmenpapier, ist das ebenfalls möglich. Du musst dein Firmenpapier ebenfalls als JPG oder PNG abspeichern, wählst wieder Kopfbereich bearbeiten und du klickst dann einfach auf Hintergrundbild wählen. Mit den Pfeilen kannst du die Ausrichtung von deinem Firmenpapier noch anpassen. Bitte beachte, dass Änderungen immer erst nach dem Speichern sichtbar werden.

In der Vorlage wählst du bitte Leerer Kopfbereich und Leerer Fußbereich aus, damit deine Daten nicht überdruckt werden.

Wenn du ein vorgedrucktes Firmenpapier im Drucker verwendest, dann setzte hier bitte noch den Haken bei Hintergrundbild nicht mit ausdrucken. Damit aktivierst du die Funktion, dass dein Firmenpapier nur auf deinen PDFs vorhanden ist. 

Positionen bearbeiten

Wenn du im nächsten blauen Bereich auf Positionen bearbeiten klickst, öffnen sich im rechten Bereich wieder mehrere Auswahlmöglichkeiten. 

Hier findest du beispielsweise auch Auswahlmöglichkeiten für Angebote:

Ganz unten findest du noch eine Möglichkeit, dass du die Zusatzinfo die du bei deinen Kunden hinterlegt hast, mit einem klick auf deine Rechnung aufdrucken kannst. Wenn du hier Informationen hinterlegt hast, die nur intern dargestellt werden sollen, dann solltest du diese Funktion nicht aktivieren.

Es wird die Zusatzinfo aus dem Kundendatensatz aufgedruckt, die du hier eingetragen hast. 

Die Information findest du auf der ausgedruckten Rechnung dann in diesem Bereich:

Standarttexte für Dokumente und QR-Code für Überweisung

Wenn du im nächsten blauen Bereich auf Text bearbeiten klickst, öffnen sich im rechten Bereich zwei Freitextfelder. Hier kannst du einen Standardtext eingeben, der auf jede Rechnung (unabhängig vom Kunden) 

Du kannst in diesem Freitextfeld zum Beispiel deine Zahlungskonditionen hinterlegen oder eine Hinweis zu eurem Betriebsurlaub hinterlegen. Ich habe in diesem Beispiel "Wir sind vom ... bis ... im Betriebsurlaub. Wir wünschen euch einen tollen Sommer!" eingegeben:

Auf der ausgedruckten Rechnung steht dieser Text dann hier in diesem Bereich:

QR-Code für Überweisungen

Sobald du in deinen Werkstatteinstellungen (unter Optionen) deine Bankverbindung eingegeben hast, kannst du den Haken bei "QR Code für Überweisungen" aktivieren.

Auf jeder Rechnung wird danach ein QR Code aufgedruckt, mit dem deine Kunden ganz easy deine Rechnung bezahlen können.

Probier es doch am besten gleich aus! 🤩

Fahrzeugdaten bearbeiten

Wenn du im nächsten blauen Bereich auf Fahrzeugdaten bearbeiten klickst, öffnen sich im rechten Bereich mehrere Auswahlfelder. Du kannst generell auswählen, ob die Fahrzeugdaten überhaupt aufgedruckt werden sollen und falls ja, darunter welche du gerne möchtest!

Liste der Rechnungspositionen bearbeiten

Wenn du im nächsten blauen Bereich auf Rechnungspositionen bearbeiten klickst, öffnen sich im rechten Bereich mehrere Auswahlfelder. 

Die Anordnung der Summen kannst du für dich anpassen, wie du es gerne möchtest. Wenn du auswählst:

untereinander (netto pro Steuersatz)
nebeneinander (netto gesamt)

Fertig! 😊

Hat das deine Frage beantwortet? Danke für deine Meinung Leider gab es einen Fehler beim absenden deiner Meinung. Versuch es nochmal.