Vom Testzugang zum echten Betrieb wechseln

Du hast deine easyWerkstatt auf Herz und Nieren getestet? Ein paar Kunden und Fahrzeuge angelegt? Sicher auch ein paar Rechnungen und vielleicht auch den einen oder anderen Auftrag? 

Jetzt hast du beschlossen, dass die easyWerkstatt das richtige Programm für dich ist und du möchtest richtig loslegen? 🤩

Dann haben wir hier eine Übersicht die dir hilft, deine easyWerkstatt Schritt für Schritt einzurichten. Klicke einfach links oben auf erste Schritte.

Damit kommst du auf folgende Übersicht in der du siehst, welche Funktionen du schon getestet hast und welche noch nicht. Mit den Pfeilen kannst du die einzelnen Kategorien aufklappen und findest dort eine kurze Beschreibung dazu.

Tarif wählen

Da du alle Funktionen ausgiebig getestet hast, klickst du nun auf Tarif wählen... 

... und gelangst damit zu unserer Übersicht der verschiedenen Tarife. Du kannst auswählen, ob du lieber einen monatlichen oder jährlichen Tarif nutzen möchtest. Darunter siehst du in der Übersicht welche Tarife wir anbieten und du kannst zum Beispiel mit dem Basistarif und den zusätzlichen Erweiterungen deinen Tarif genau an deine Bedürfnisse anpassen.

Es ist also nicht so schlimm, wenn du noch nicht so genau weißt, was du brauchst. Du kannst die zusätzlichen Erweiterungen jederzeit anpassen. Sobald du auf Tarif anpassen klickst, bekommst du immer eine Übersicht über deinen letzten Tarif und deinen zukünftigen Tarif. Hier ein Beispielbild für dich:

Erst wenn du auf kostenpflichtig Bestellen klickst, wird die Tarifanpassung wirksam. 

Testdaten löschen oder nicht löschen?

Jetzt klickst du bitte nochmal links oben auf erste Schritte damit du wieder auf die Übersicht zurück kommst. Jetzt kannst du noch entscheiden, ob du deine Testdaten alle behalten, nur einen Teil davon behalten oder einfach alles löschen möchtest.

Wenn du zum Beispiel deine Kunden- und Fahrzeugdaten und angelegte Positionen (Artikel, Arbeitszeit usw.) weiterhin behalten möchtest, dann klicke einfach auf Daten zum Löschen auswählen und es öffnet sich ein Fenster. Hier wählst du aus welche Daten du löschen möchtest. Im blauen Infofeld wird dir angezeigt, wie viele Datensätze mit deiner Auswahl gelöscht werden. Hier ein Beispielbild für dich:

Sobald du dir mit deiner Auswahl sicher bist, klickst du auf Auswahl löschen

---> Das Löschen der Daten kann nicht mehr rückgängig gemacht werden! <----

Gleich ist es so weit! Nun schließe deine ersten Schritte ab und klicke auf Testphase beenden...

... und wenn in deinem Tarif die Registrierkasse enthalten ist, dann richte diese doch gleich noch mit ein!

Geschafft! Super! Jetzt kannst du so richtig los legen! 🤩

Hat das deine Frage beantwortet? Danke für deine Meinung Leider gab es einen Fehler beim absenden deiner Meinung. Versuch es nochmal.