Buchhaltungsexport einrichten

Diese Einstellungen brauchst du, damit der Export der Rechnungen und Kassenbuchungen zur Buchhaltung (Datev, BMD) richtig funktioniert.

Erlös-Konten

Unter Optionen > Buchhaltung > Allgemein kannst du die Steuersätze, Steuercodes und Erlös-Konten anlegen:

Kundenkonten

Wenn du alle Erlöse auf ein einziges Sammel-Kundenkonto buchen möchtest, kannst du diese einfach unter Optionen > Buchhaltung > Allgemein festlegen indem du das Häkchen bei "Nur Standard Kundenkonto nutzen" auswählst. Vergiss nicht mit Speichern zu bestätigen!

Wenn du für jeden Kunden ein eigenes Konto in der Buchhaltung verwenden möchtest und die Option "Nur Standard Kundenkonto verwenden" nicht wählst, werden die Kundennummern als Kundenkonten-Nummern verwendet. Wir können die Kunden gerne für dich neu durch Nummerieren, wenn die Nummern nicht passen sollten.

Lieferantenkonten

Bei allen Lieferanten kann ebenfalls eine Kontennummer hinterlegt werden. Diese findest du unter Positionen > Lieferanten:

spezielle DATEV Einstellungen

Für den DATEV Export werden noch weitere Daten benötigt:

  • Beraternummer
  • Mandantennummer

bzw. kann der Wirtschaftsjahresbeginn und die Sachkontenlänge hier eingestellt werden.

Speichern nicht vergessen ;)

Hat das deine Frage beantwortet? Danke für deine Meinung Leider gab es einen Fehler beim absenden deiner Meinung. Versuch es nochmal.