Zuerst benötigst du einen Zugang zu https://ebv.automotive.at/.  Sobald du diesen besitzt, musst du dich unter https://ebv.automotive.at/#/login anmelden, indem du deinen Benutzername und dein Passwort eingibst.

Nachdem du dich mit Benutzernamen und Passwort angemeldet hast, musst du noch die Berechtigungsgruppe auswählen, mit der du dich anmelden willst. Du kannst dich als Unternehmen, oder als geeignete Person anmelden. Hier wählst du die Berechtigungsgruppe Unternehmen aus.

Als nächstes wählst du den Punkt „Verwaltung“. Dort kannst du unter dem Punkt „Berechtigungsgruppen“ easywerkstatt.com die Berechtigung geben, das du dich über unser Programm bei der EBV anmeldest.

Jetzt kannst du unter „Neue Berechtigungsgruppe“ eine neue Gruppe für easywerkstatt.com erstellen. Dort sollte unter Name easyWerkstatt stehen, das Unternehmen wählt es automatisch aus, jetzt fehlt nur noch die Begutachtungsstelle. Diese kannst du über ein Dropdown-Menü auswählen. Jetzt müssen nur noch die Berechtigungen gewählt werden: Wartung Fahrzeuge, Shop, und Dokumente Anzeigen. Jetzt noch speichern, und die Berechtigungsgruppe ist erstellt.

Nachdem die Berechtigungsgruppe erstellt wurde, muss noch ein Benutzer erstellt werden. Dazu klickst du auf der rechten Seite auf den Punkt Begutachtungsstellen und dann auf Benutzer. 

Jetzt kannst du einen Benutzer anlegen, indem du auf „Neuen Benutzer“ klickst.
Hier legst du den Benutzer an, mit dem du dich in easyWerkstatt.com bei EBV anmeldest. In diesem Beispiel haben wir als Email-Adresse [email protected] verwendet. Hier kannst du jede beliebige Email-Adresse verwenden. Als Passwort haben wir hier easyWK1! verwendet.
Als Name und Vorname verwende easy und Werkstatt, das Unternehmen wird automatisch ausgewählt und die Begutachtungsstelle kannst du wieder über ein Dropdown-Menü auswählen. Dann muss noch die Berechtigungsgruppe gesetzt werden: easyWerkstatt, die vorher erstellt wurde. Danach noch übernehmen und die Einstellungen bei der EBV sind fertig. Du kannst dich jetzt hier abmelden und bei easyWerkstatt.com anmelden.

In unserem Programm easyWerkstatt musst du unter Optionen => Schnittstellen den Reiter „Sonstige“ wählen. Dann noch das Häkchen bei „EBV API“ setzten und die vorher eingegebenen Benutzerdaten eingeben. Nachdem du auf speichern geklickt hast, ist die EBV-Schnittstelle fertig eingerichtet und kann verwendet werden.  

Sollte es nicht funktionieren, oder du Probleme mit dem Einrichten der Schnittstelle haben, kannst du uns gerne anrufen, eine Email schreiben oder direkt aus dem Programm eine Nachricht an uns schicken.

War diese Antwort hilfreich für dich?